Guten Tag!


Als freischaffende Grafikdesignerin arbeite ich seit 2007 in Dessau-Roßlau. 2012 übernahm ich die Atelier-Räumlichkeiten in Dessau-Siedlung und darf seither als "Atelier LHR" Aufträge von grafischen und fotografischen Arbeiten, sowie freie Projekte "Bilderwelten" betreuen.


Sie haben Fragen zu Aufträgen oder meiner Arbeit? - Keine falsche Scheu - ich beantworte Ihre Fragen gern telefonisch oder via Mail und freue mich auf Ihre Aufträge! Herzlichst, LHR

© 2017 Atelier LHR

Atelier LHR: Dipl.-Des. Luise Henriette Rammelt

kontakt@Atelier-LHR.de

0340 - 261 633 25 oder 0177 - 66 44 615

Kundeninformationen

Letzte Exemplare: Kalender 2022

Liebe Alle, der diesjährige Weihnachtsmarkttrubel (der ja erwartungsgemäß etwas verhaltener - aber dennoch sehr schön! - war) ist nun vorbei. Und ein paar letzte Kalender sind noch in der Kiste. Wer also gern meinen 2022-Bilderweltenkalender noch haben möchte, der schreibe mir bitte via Kontakt|et|Atelier-LRH.de wie viele und wohin gesandt werden soll. Ihr könnt den Kalender dann abholen (nach Terminvereinbarung) oder ich sende ihn via Post zu 4,90 € Versandkosten nach Hause :) Kalender: Stück 15,- € Weiteres und einen Bildeinblick im Beitrag hier Ich freue mich! Herzliche Grüße, LHR  ...

Letzte Kalender 2020

Liebe Leser, es erreichten mich einige Mail mit der Nachfrage nach meinem diesjährigen Kalender: natürlich sind noch Kalender da! Wer noch einen Kalender haben möchte, gern eine Mail an kontakt{ätt}atelier-lhr.de mit dem Betreff "Bestellung Kalender 2020 Bilderwelten" und der gewünschten Menge, Name und Liefer-/Rechnungsanschrift an mich senden. Der Kalender wird mit Rechnung zeitnah verschickt! Preis pro Kalender: 15,00 €, Versand innerhalb Deutschlands frei (außerhalb Deutschlands zu den Tarifen der Deuten Post.) Ich freue mich auf Bestellungen :) Liebe Grüße, LHR...

Zurück aus dem Mutterschutz

Seit dem 05. April hat das Atelier einen neuen, ganz allerliebsten Zuwachs - unser Sohn Jonathan P. bereichert das Leben von mir und meinem Partner auf grandios, anstregende und wundervolle Weise :) Wie aber bereits zu Beginn des Mutterschutzes angekündigt, bin ich ab 01. Juli dennoch wieder erreichbar. Mein Sohn wird dabei im Atelier - quasi als waschechtes "KünstlerKind" mit an Bord sein. Und so prima ich den Umstand finde, meiner Arbeit nachkommen zu können und gleichzeitig meinen Sohn um mich haben zu dürfen - heißt das jedoch auch, dass ich natürlich nicht mehr im gewohnten Umfang Gestaltungsaufträge annehmen kann: Sie erreichen mich...